Herzlich Willkommen

casayohana beherbergt zwei sozialmissionarische Projekte unter einem Dach (Vida Liberada & Heartbeat). Unser Ziel in beiden Arbeiten ist es Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, und zwar auf ganz individuelle Weise. Außerdem wollen wir vermitteln, dass Gott jeden Menschen liebt und gute wertschätzende Gedanken für ihn hat; dass er es wert ist, angstfrei und froh zu leben; dass die Frauen und Kinder erleben und verstehen, dass Jesu Kreuz frei macht; dass sie mit der Vergangenheit versöhnt werden und einen guten Weg für ihre Zukunft finden.

13415405_1103213853071284_4299950840597616072_o

Weitere Informationen zum Projekt


Vielseitigkeit unter einem Dach

Prävention, Seelsorge- und Traumaarbeit unter den Quechuaindianern in Perú · Patenschaftsprojekt für behinderte Kinder · soziale Arbeit in Familien


Kind mit Reis
Bine Vogel, seit 2013 Projekleiterin in Andahuaylas / Peru;
Hermana Isabella, Saskia Schmitt, Nele Gathmann, Cesar Mosqueira, Elli Kneip, Rainer Keupp, David Villaorduña, Jessica Zeller, Ulrike Fiedelak…
… mehr Infos unter der Rubrik Mitarbeiter;
Zwei soziale Arbeiten unter einem Dach:
Heartbeat: Wir helfen Familien mit behinderten Kindern mit Aufklärung, Anleitung, Begleitung und bei Coordination, Durchführung und finanz. Unterstützung von Diagnose und Therapien;
VidaLiberada: Für Frauen und Kindern mit psychischen Traumen bieten wir Therapie und Aufarbeitung an und begleiten sie in ihrem Leben danach.
Für beide Bereiche zusammen bereiten wir gerade den Kauf eines Geländes vor um den Arbeiten ein zu Hause zu geben und noch umfassender und nachhaltiger unterstützen zu können.
Ein Land – viele Gesichter. Wo liegt eigentlich genau Peru und was sind die tiefen Probleme dieses faszinierenden Landes?

„Missionsarbeit ist Teamarbeit! Wir sind auf Spenden und ihr Gebet angewiesen. Danke für Ihre Mithilfe.“     Bine Vogel